Leben im Holzhaus
  Home    Datenschutz    Impressum    Kontakt   

Wasseraktivierung

Wasserkristall - diesem Wasser wurde "Danke" gesagt.

Unser wichtigstes Lebensmittel ist Wasser. Es klingt so banal, aber ohne zu essen kann man wesentlich länger am Leben bleiben als ohne zu trinken.
Forschungen der vergangenen Jahrzehnte belegen, dass - jenseits der Laborwerte - Wasser Informationen aufnimmt und weitergibt.

Ein japanischer Forscher, Masaru Emoto, hat seit Ende der 80er Jahre mit Erfolg versucht, diese Behauptung anhand von Wasserkristallen zu belegen.
Sein Buch "Die Botschaft des Wassers" (erschienen im KOHA Verlag, 2002) zeigt mit atemberaubenden Fotos eindrücklich die Unterschiede zwischen verschiedenen Arten Wasser. Er vergleicht z.B. Leitungswasser in verschiedenen Städten mit Quellwasser (diesen Unterschied kann man sich noch gut vorstellen), aber zeigt auch, dass sogar Worte oder Gedanken auf Wasser wirken.

 

Je nachdem, welche Information im Wasser enthalten ist, wirkt es auf den Menschen wie auch auf Tiere und Pflanzen - krankmachend oder heilend.
Insbesondere nehmen die Berichte über Verunreinigungen in unserem Trinkwasser und die damit verbundenen gesundheitlichen Risiken in alarmierender Weise zu. Folgerichtig gibt es seit langem Bemühungen, krankmachendes Wasser wieder zu "beleben", ihm die richtige Struktur zurück zu geben.

Aqua Lyros

 

Aqua Lyros

Einen aussichtsreichen Weg beschreiten Isabel und Peter Gross mit ihrem System Aqua Lyros, die durch jahrzehntelange Studien der Natur unter Einbeziehung bereits bekannter Anwendungen der Wasserforschung ein einmaliges Gerät zur Wasseraufbereitung entwickelt haben.

Dabei handelt es sich um ein zylinderförmiges Bauteil, das in die Hausinstallation eingefügt wird und fortan alles Wasser im Haus verändert. Je nach Wassermengenbedarf werden verschiedene Modelle hergestellt.

 

In ihrem Aqua-Lyros-Wasseraktivator verwirklichen sie ausschließlich Naturprinzipien, die dem natürlichen Kreislauf des Wassers der Erde entsprechen, ohne dass das Gerät mit zusätzlicher Energie versorgt werden muss. Dieses neu strukturierte Wasser mit natürlicher "Entgiftungsfunktion" wird weltweit in Anwendung gebracht und findet ständig weitere begeisterte Nutzer.

 

 

Anwender über Aqua-Lyros-Wasser:
  • das Wasser schmeckt weicher und besser als normales Leitungswasser
  • der natürliche Durst kehrt zurück (Körper-Depots werden aufgefüllt)
  • die Leistungsfähigkeit des menschlichen Organismus erhöht sich
  • bereits im Körper abgelagerte Schadstoffe werden verstärkt ausgeleitet
  • das Immunsystem wird gestärkt   
  • Kalkablagerungen werden reduziert und Neubildungen verhindert
  • mit LYROS-Wasser gewaschene Lebensmittel bleiben länger frisch und schmecken besser
  • Haustiere, die dieses Wasser trinken, haben weniger Parasiten
  • Pflanzen wachsen besser
  • das Wasser ist weicher, dadurch weniger Waschmittel und Pflegemittel
  • Steigerung des Sauerstoffgehalts um 5 - 8 %, das bedeutet mehr Vitalität
  • das Wasser wirkt antibakteriell: weniger pathogene Keime, deutlich weniger aggressiv, desinfizieren
        kann in verschiedenen Fällen überflüssig werden; private Schwimmbäder: kein Chlor notwendig!
  • antioxydative Wirkung – hohes Redoxpotenzial
  • hohe Energetisierung, ein heißes Bad ermüdet nicht, es erfrischt
  • niedrigerer Ph-Wert um ca. Ph 1 in Richtung alkalisch

 

← zurück zur Übersicht

(c) Fischer Holzbau GmbH, 2009-2018         Seite zuletzt geändert am 22.10.2014