Leben im Holzhaus
  Home    Datenschutz    Impressum    Kontakt   

2 wheels 4 change

Es soll interkultureller Austausch und Cycle-circus from Berlin to MongoliaDialog initiiert werden und eine Sensibilisierung der Teilnehmer für Nachhaltigkeit und Umweltschutz stattfinden. Sie werden auf umweltfreundliche Weise mit zum Teil selbstgebauten Liege- und Hoch-Fahrrädern
die 7000km - Strecke überwinden.

 

Aus der Selbstdarstellung der Gruppe:

 

"Wir sind eine Gruppe junger Menschen, die sich seit längerem intensiv mit Theater, Musik, Akrobatik und diversen Zirkusdisziplinen beschäftigen. Wir haben seit mehreren Jahren Erfahrung bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen gesammelt und wollen diese im Zuge des Projektes weitergeben.

In die Mongolei – mit dem Rad ???!!

Ja! Wir wollen zeigen, dass man andere Länder und Kulturen auch erleben kann, ohne die Umwelt zu verschmutzen. Durch unsere Reiseart sollen die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Klimawandel ins Gespräch gebracht und theatralisch umgesetzt werden.

Und was wollt ihr dann da?

Das Projekt fördert mithilfe von Theater, Musik, Akrobatik und verschiedenen anderen Zirkusdisziplinen die Ausdrucksmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen in schwierigen Situationen.
Diese Kinder haben nur selten die Möglichkeit, sich in dieser Weise auszuleben. Wir wollen ihnen die Möglichkeit bieten, sich selbst durch diese wichtigen Disziplinen besser kennen zu lernen und auszudrücken.

Wir arbeiten mit lokalen Schulen und Jugendinstitutionen zusammen, verknüpfen sie untereinander und bilden die Betreuer in künstlerischen Tätigkeiten weiter."

 

Ein solches Projekt ist natürlich auf Hilfe angewiesen: Mitarbeit, Spenden, Anteilnahme usw.
Mehr Informationen über den Verlauf der Reise (in Englisch) finden Sie auf www.twowheelsforchange.com.




Veröffentlicht am 30. März 2010



Zurück zur Übersicht

(c) Fischer Holzbau GmbH, 2009-2018         Seite zuletzt geändert am 31.01.2018