Leben im Holzhaus
  Home    Datenschutz    Impressum    Kontakt   

Aktuelle Holzhaus-Baustellen

Holz100 - Haus in Werder: Beginn der AufbauarbeitenNach einigen Verzögerungen hat Anfang November endlich der Bau eines Holz100 - Hauses in Werder (Havel) in der Nähe von Potsdam begonnen.
Über einem Kellergeschoss entstehen hier auf zwei Etagen rund 140 m² Wohnfläche. Beheizt wird dieses Haus mit einer hocheffizienten Direktkondensations-Erdwärmepumpe der Firma Libind.
Bereits nach knapp einer Woche war das Haus regendicht und das Richtfest konnte gefeiert werden.Holz100 - Haus in Werder: Richtfest kann gefeiert werden

 

 

Für künftige Bauherren ist es sicherlich interessant, uns auf der Baustelle zu besuchen und zu sehen, wie ein Holzhaus entsteht.

Wir laden Sie herzlich ein zur Baustellenbesichtigung!


Damit wir uns auf Ihren Besuch einstellen können und dann Zeit für Sie haben, wäre es hilfreich, wenn Sie sich ankündigen:
entweder per Telefon (03996-172088)
oder per eMail: info(at)zedernholzhaus(dot)de.

Dann können wir Ihnen auch die genaue Adresse mitteilen.

 

Update 16. 12. 2015:

In der Zwischenzeit hat sich viel getan: das Dach wurde eingedeckt, die Fenster sind eingebaut, die Außendämmung aus Holzweichfaserplatten und der Außenputz wurden aufgebracht. Anschließend konnte das Gerüst endlich wieder abgebaut werden. Damit wurde dann auch der Aufbau der Hochterrasse möglich.
Auch die Rohre für den Erdkollektor der Wärmepumpe wurden verlegt. Der Innenausbau hat begonnen.
Holz100 - Haus in Werder: viele Meter Rohr für wohlige WärmeHolz100 - Haus in Werder: Holzhaus mit fertigem Außenputz

Weitere Bauvorhaben (z.B. in der Nähe von Pritzwalk und bei Offenburg, bei Neuruppin und bei Wismar) sind für das Jahr 2016 in Vorbereitung.

 

Oberlungwitz: Holz100

Ab April 2015 entstand in der Strumpfstadt Oberlungwitz (bei Hohenstein-Ernstthal zwischen Zwickau und Chemnitz) ein weiteres Thoma Holz100 - Haus.

Ein Holz100 - Haus in Oberlungwitz entsteht.Ein Holz100 - Haus in Oberlungwitz entsteht.

Ein Holz100 - Haus in Oberlungwitz entsteht.
Schon am Abend des ersten Tages stand der Dachstuhl, so dass der Aufbau zügig fortgesetzt werden konnte.
Nach zwei Monaten waren unsere Arbeiten dann bis auf kleine Reste abgeschlossen. Auch das Gerüst ist inzwischen abgebaut worden.
Der weitere Innenausbau erfolgt in Eigenregie.

Sechs Räume und Funktionsflächen verteilen sich auf rund 112m² Wohnfläche. Auch hier wird ein Grundofen mit integriertem Wärmetauscher für wohlige Wärme im Haus sorgen. Eine Solaranlage zur Warmwasserversorgung ist gleichfalls vorgesehen.

Der Grundofen in Oberlungwitz ist gesetzt.

Holz100 - Haus in Oberlungwitz: Südseite in der Wohnküche.

 

Rostock: Blockhaus

Blockhaus-Bau bei RostockNach einem Blockhaus in der Nähe von Bad Doberan entstand seit Anfang Juni 2014 ein weiteres Blockhaus in Roggentin bei Rostock. Blockhaus-Bau bei Rostock
Hier werden sich später rund 125 m² Wohnfläche auf sechs Zimmer und Nebenräume verteilen.
Beheizt wird das Haus über einen Grundofen mit Wärmetauscher und Wandheizungen.

Blockhaus-Bau bei RostockBlockhaus-Bau bei Rostock

 

Neuruppin: IQ-Wood

iQwood-Haus bei Neuruppin: Das Haus ist fast fertig.Seit Sommer 2013 haben wir ein iQwood-Haus bei Neuruppin gebaut.
Inzwischen ist das Haus bewohnt; in der zweiten Novemberhälfte konnte der Einzug erfolgen.
Auf zwei Vollgeschossen unter einem sehr flachen Pultdach stehen rund 140 m² Wohnfläche zur Verfügung. Als Nebengelass ist zusätzlich ein Schuppen entstanden. Auch hier wird ein Grundofen das Haus beheizen; ein integrierter Wärmetauscher versorgt zusätzlich Wandheizungen in zwei Zimmern im Obergeschoss.

Ein Grundofen mit integriertem Wärmetauscher.iQwood-Haus bei Neuruppin: Das Haus ist fast fertig.

 

Soest: IQwood

Ein iQwood-Haus in Soest.Schon ab Herbst 2012 haben wir unter anderem ein iQwood-Haus in Soest gebaut. Hier entstanden rund
135 m² Wohn- und Nutzfläche auf zwei Ebenen.Ein iQwood-Haus in Soest.











Zusätzlich zum Haus wurde auf der Straßenseite ein Schuppen mit Carport erstellt. Eine Terrasse im Südwesten lädt zum Verweilen ein.
Auch dieses Haus ist inzwischen bewohnt.

Die Terrasse - eine Einladung in die Sonne.Der Wohnbereich mit Grundofen - zusätzlich zur Fußleistenheizung.Der Sandkasten wird gebraucht...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Veröffentlicht am 08. November 2015



Zurück zur Übersicht

(c) Fischer Holzbau GmbH, 2009-2018         Seite zuletzt geändert am 31.01.2018