Leben im Holzhaus
  Home    Datenschutz    Impressum    Kontakt   

Blockhäuser aus Zedernholz

Wir liefern und bauen Wohnhäuser aus nordamerikanischem Zedernholz (Eastern White Cedar,
Thuja occidentalis).

Die Weißzeder ist ein Baum, der kleinwüchsig ist und sich zur Krone hin stark verjüngt. Unser Holz wird nicht im Kahlschlag gewonnen, sondern selektiv im Wald geschlagen. Das ist auch kaum anders möglich, da dieser Baum in sumpfigem Boden wächst.

 

Schwalbenschwanz-Eckverbindung am Zedern-Blockhaus

Da diese Holzart extrem wetterfest ist, erfreut sie sich
- vor allem in Kanada und Nordamerika - schon seit Jahrhunderten großer Wertschätzung. Durch das holzeigene Öl Thujaplizin besitzt Zedernholz einen Eigenschutz gegen Holzschädlinge, so dass chemische Schutzanstriche entfallen können. Unser Zedernholz, zum richtigen Zeitpunkt (im Winter) geschlagen, gewährleistet einen weitgehend riss- und verzugsfreien, langlebigen, extrem wetterfesten Baustoff.

 

Außerdem hat Zedernholz einen sehr guten Wärmedämmwert: eine 20cm starke Wand aus Zeder entspricht in ihrer Dämmwirkung einer einen Meter starken Ziegelwand.
Die Steinwand allerdings speichert Wärme wie Kälte, während eine Holzwand immer eine warme Oberfläche hat.

Zedernprofile: rechteckig oder rund

 

 

Zedernhaus in BayernEs stehen verschiedene Profile und Querschnitte zur Verfügung, unter denen Sie nach Ihren Wünschen auswählen können: rechteckige oder quadratische, seitlich rundgefräste,
15 oder 20 cm breit.

 

Alle Balken haben doppelt Nut und Feder, damit - in Verbindung mit zusätzlich eingelegtem Dichtband - kein Wasser eindringen kann und das Haus winddicht wird.
Die Eckverbindungen können - teilweise in Abhängigkeit von der Balkenauswahl - variiert werden.

 

Die Balken für den Bau Ihres Zedernhauses werden aus Nordamerika fertig profiliert geliefert. Auf der Baustelle werden sie dann für die einzelnen Wandabschnitte ausgesucht, in handwerklicher Arbeit vorbereitet und verzimmert.

 

Bilder unserer Blockhäuser können Sie sich in unserer Bildergalerie ansehen.

 

 

 

Blockhäuser aus handbehauener sibirischer Kiefer

Sibirisches Blockhaus

 

 

Bei diesem Haustyp handelt es sich um von Hand behauene Blockbauten aus sibirischer Kiefer. Diese Naturstammhäuser werden individuell geplant und gestaltet, es kommt lediglich wintergeschlagenes Holz beim Bau zum Einsatz. Auf eine chemische Behandlung wird vollständig verzichtet.

 

Außer Holz werden noch weitere natürliche Baustoffe wie beispielsweise Wolle als Dichtungsmaterial oder Birkenrinde für die Trennschicht verwendet.

(c) Fischer Holzbau GmbH, 2009-2017         Seite zuletzt geändert am 16.06.2010